Eichenhochwald in Limoges

Die zweite Waldfläche, die von Avenir Forêt erstanden wurde, weist eine Fläche von 11,5 Hektar auf und setzt sich vorwiegend aus einem einschichtigen Eichenhochwald zusammen mit einigen Douglasien, Tannen und Esskastanien. Vor allem die Nadelholzarten weisen eine gute Verjüngungskapazität auf. Die gesamte Fläche wurde bisher noch nie forstlich genutzt und weist eine beträchtliche Menge an Zukunftsbäumen auf. Die zukünftigen Maßnahmen sind Strukturierung des Eichenbestandes durch Durchforstungen mit dem Ziel die Naturverjüngung der Douglasien und der Eichen anzustoßen.

Coordonnées

Coulié
19270
Sainte-Féréole

avenir.foret@gmail.com


06 44 75 37 22

Réseaux sociaux

Partagez !